Gesunde Tipps aus Fitness, Food, Health, Lifestyle

Tipp 3-Juni 2016

 

Alt werden, aber fit bleiben!

 

Vergessen Sie alles, was Ihnen als Anti-Aging-Mittel angeboten wird. Mehr Lebens-Qualität, weniger Beschwerden oder ein längeres Leben können Sie nicht kaufen. Nicht als Creme, Salbe oder Pille. Das kann man sich nur verdienen. Und zwar ganz einfach: durch regelmäßiges, systematisches Fitnesstraining. Immer mehr Wissenschaftler entdecken dabei Krafttraining als wahren Jungbrunnen.
Durch Krafttraining kann vor allem ein Zuwachs an Muskelkraft und -masse, sowie Zuwächse der Knochendichte, aber auch eine Aufrechterhaltung bzw. Steigerung der Ausdauerfähigkeiten und der funktionellen Fähigkeiten erzielt werden. Der Vorteil liegt im großen Anpassungspotenzial des Körpers, so dass selbst im höchsten Alter noch Verbesserungen erzielt werden können.
Fazit: Mit Krafttraining kann also in jedem Lebensabschnitt begonnen werden.


Erfolgsstrategie 2016:
Mehr körperliche Leistungsfähigkeit als Jungbrunnen: 20 Jahre 40 bleiben – ab jetzt durch regelmäßiges Training in unserem Studio.

 

 

Rückenschmerzen? Selber schuld!

 

90 Prozent aller Rückenschmerzen sind keine ernsthafte Krankheit. Sie hätten sich vermeiden lassen und können – falls schon entstanden – problemlos wieder kuriert werden. Denn der häufigste Grund von Rückenschmerzen sind Muskelverspannung aufgrund von Fehlhaltungen, einseitigen Belastungen und mangelnder Bewegung. Die Muskeln werden ungleichmäßig belastet.

 

Folge: Früher war selbst der Büro-Arbeitsplatz bewegungsreicher – heute sind Arbeitsplätze optimiert. Dadurch sind körperliche Bewegungen weiter eingeschränkt worden – alles zu Lasten unsere Gesundheit. Die Folgen spüren wir zu allererst im Rücken.


Erfolgsstrategie 2016:
Nicht durch Salben, Spritzen oder gar Operationen sondern durch gezielte, regelmäßige und systematische Bewegung stärken Sie Ihren Rücken – ab jetzt durch regelmäßiges Ganzkörper-Training in unserem Studio.